Sandstrahlung

Sandstrahlung

 

Sandstrahlung

Sandstrahlung DetailEdle Mattierung

Sandstrahlung ist die verbreitetste Technik der Glasveredlung. Durch gezieltes Mattieren des Glases werden individuelle Motive erzeugt und das Glas erhält eine weiße, milchige Optik. Mittels einer Luftdruckanlage wird die Glasoberfläche mit feinsten Sandkörnern aufgeraut. Eine Spezialfolie deckt dabei einen Teil des Glases ab und gibt das Motiv vor. Es entstehen außergewöhnliche Kreationen. Zudem lässt sich durch Tiefenstrahlung oder beidseitiges Bearbeiten eine dreidimensionale Optik erzielen.

Diese Art der Glasveredelung bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten auf Ganzglastüren, Fenstern, Gebrauchsgegenständen wie Gläsern und Schalen sowie anderen Objekten. Entdecken auch Sie die vielfältigen Variationen der Sandstrahltechnik.

Kommentare sind geschlossen.